Nasen Info

                    Funktion der Nase 

kosten Nasenkorrektur, Spezialist für Nasenkorrektur, Nasen OP, Nasen OP Köln, Nasenkorrektur preise, Nasenkorrektur Köln, Nasenkorrektur kosten Köln, Nasenoperation, Nasen OP, Nasenoperation Köln, Nasenoperation NRW, Nasen OP Köln
                                 © ag visuell

Nasenklinik Köln Info Pdf

,Ganz entscheidend für die Funktion der Nase mit Ihren nachgeordneten Räumen (Nasennebenhöhlen, Mittelohr und Rachen) ist eine einwandfrei ausreichende Nasenatmung. Die Luft sollte die Nase und den Rachen ungehindert passieren können, damit der Körper ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird und die nachgeordneten Räume wie Nasennebenhöhlen, Mittelohr und Rachen gut über die Nase belüftet werden.
Nasenatmungsbehinderungen, ganz gleich welcher Art, sollten unbedingt behandelt werden, weil Sauerstoffmangel, Entzündungen der Nase, der Nasennebenhöhlen und des Mittelohres entstehen können.

Die Funktion der Nase besteht darin, dass die Luft gereinigt, befeuchtet und temperiert wird und dass Gerüche einwandfrei wahrgenommen werden. Ferner ist die Nase gleichzeitig ein immunlogisches Organ, dessen Funktion ebenfalls eine einwandfreie Belüftung voraussetzt. Zusätzlich ist die Nase ein Resonanzorgan, d.h. der Klang der Stimme wird durch den Nasenrachenraum beeinträchtigt.

Mundatmung alleine reicht nicht aus. Außerdem wird bei der Mundatmung die Luft nicht ausreichend gefiltert, gesäubert und genügend temperiert.
Eine gründliche Diagnostik ist erforderlich in Form der Nasenendoskopie, Nasendurchgängigkeitsprüfung, Geruchs- und Geschmacksprüfung, Allergietestung und Röntgen (CT,MRT, Rö. NNH o. m. und o.f.).

Bei der Nasenatmungsbehinderung kommt der Nasenscheidewand und den Nasenmuscheln eine Schlüsselstellung zu. Eine Nasenscheidewandverbiegung sollte unbedingt begradigt werden, zu große Nasenmuscheln sollten durch Einsatz des Lasers verkleinert werden, damit die Luft gleichmäßig und ungehindert die Nase durchströmen kann und die nachgeordneten Räume wie Nasennebenhöhlen, Paukenhöhle und Rachen mit befeuchteter gefilterter und erwärmter Luft versehen werden.

Die Nasenmuscheln sind äußerst stark durchblutet und können auf Grund dieser Tatsache enorm anschwellen. Durch Anwendung des passenden Lasers, der bevorzugt vom rotschimmernden Gefäßsystem absorbiert wird, können die Gefäße dieser Nasenmuscheln durch Lasereinsatz verkleinert werden, wodurch ein zu starkes Anschwellen der Nasenmuscheln vermieden wird. Es resultiert eine kleinere Nasenmuschel, sodass die Luft besser durchströmen kann. kosten Nasenkorrektur, Nasen OP, Nasen OP Köln, Spezialist für Nasenkorrektur, Nasenkorrektur preise, Nasenkorrektur Köln, Nasenkorrektur kosten Köln, Nasenoperation, Nasen OP, Nasenoperation Köln, Nasenoperation NRW, Nasen OP Köln
Neben der Scheidewand und den Nasenmuscheln spielen die räumlichen Strukturen im Inneren der Nase eine ganz entscheidende Rolle für die Luftdurchgängigkeit. Im Vordergrund steht die engste Stelle der Nase, die sogenannte Nasenklappe. Die Nasenklappe wird als Turbulenzventil bezeichnet, da nach Passieren der Luft durch diese Klappe, Wirbelbildungen entstehen, so dass alle Moleküle der eingeatmeten Luft die Nasenschleimhaut berühren und dadurch die Luft entsprechend für die Lunge aufbereitet wird. Die Nasenklappe befindet sich im vorderen Abschnitt der Nase und wird gebildet von der Nasenscheidewand und den jeweiligen Seitenknorpeln der Nase. Dabei werden eine rechte und eine linke Nasenklappe unterschieden.

Der Winkel, den die Nasenklappe rechts und links mit der Nasenscheidewand bildet, beträgt 11-15 Grad. Ein zu kleiner Nasenklappenwinkel, wie beispielsweise bei der Spannungsnase bzw. extreme Höckernase muss funktionell korrigiert werden, um eine einwandfreie Nasenatmung zu gewähren. Ein zu großer Nasenklappenwinkel, beispielsweise bei der Sattelnase muss ebenfalls korrigiert werden, im Sinne der Verkleinerung damit die Luft entsprechend hinter der Nasenklappe aufbereitet wird.

Eine weitere Engstelle befindet sich im Bereich der so genannten osteomeatalen Einheit, d.h. dort, wo die Luft in die Kiefer- und Stirnhöhlen und in die Siebbeinhöhlen strömt. Diese Engstellen im Bereich der osteomeatalen Einheit verursachen in der Regel oft Entzündungen im Bereich der Nebenhöhlen mit Kopfschmerzen und langanhaltenden Infekten. Weitere Engpässe im Inneren der Nase können sich zwischen der mittleren Nasenmuschel und der Nasenscheidewand befinden. Diese Kontaktstellen sind ebenfalls zu beseitigen, da Sie neben einem Atemhindernis einen Trigeminusreiz auslösen können, der migräneartige Kopfschmerzen verursacht. Auch Auswüchse der Nasenscheidewand, die die Nasenmuschel berühren, können diese genannten Symptome verursachen und sollten beseitigt werden.

Die Lokalisation der Scheidewandverbiegung, ob im Bereich der Nasenklappe, gegenüber den Öffnungen zu den Nasennebenhöhlen hin oder am Nasenausgang spielen eine ganz entscheidende Rolle für die jeweiligen auftretenden Beschwerden des Patienten.
Nach der Lokalisation der Nasenscheidewandverbiegungen werden diese vom Naseneingang bis hin zum Nasenausgang in fünf funktionell bedeutsame Regionen eingeteilt mit der Bezeichnung Area 1, 2, 3, 4 und 5.

Beschwerden / Probleme mit der Nase
Ein Höcker auf der Nase, eine zu lange, zu breite, eine deformierte Nase durch Unfall mit Resultierung einer Schiefnase oder Sattelnase oder aufgrund erblicher Merkmale, Verlegungen des Nasenlumens durch Nasenpolypen oder Allergien, welche eine Behinderung der Nasenatmung erzeugen mit Kopfschmerzen, Problemen der Kiefer- und Stirnhöhlen, Schleimfluss an der Rachenhinterwand, Schnarchen und Aussetzer, sind innere und äußere Faktoren der Nase, die funktionell-ästhetisch korrigiert werden können.
Auf solche Operationen hat sich die NasenKlinik spezialisiert. 

.
.
Lösungen zu vorab geschilderten Problematiken

Rhinoplastik beinhaltet den Namen der Operation, welche nur die äußeren Deformitäten korrigiert: Bei dieser Operation werden die Schnitte im Innern der Nase geführt, gelegentlich auch außen. Die Haut über dem Nasenrücken wird sorgfältig von den darunterliegenden Strukturen wie Knorpel und Knochen abgelöst. Danach werden die unerwünschten Strukturen von Knorpel und Knochen entfernt bzw. bei Einsattelung der Nase oder seitlichen Defekten der Nase durch körpereigenes Material (Septum-, Ohr-, oder Rippenknorpel) aufgebaut. Der Weichteilmantel der Nase wird dem neuen Skelett stets angepasst.

Septumplastik beinhaltet den Namen für die Korrektur der inneren Nase mit Eingriffen an den Nasenmuscheln und Nasennebenhöhlen:
Bei dieser Operation wird die Nasenscheidewand begradigt. Die unteren Nasenmuscheln werden verkleinert, überwiegend durch Lasereinsatz.
Bei der Beteiligung der Nebenhöhlen werden entsprechend die Ausführungsgänge der Nasennebenhöhlen, d. h. der Kieferhöhlen, Stirnhöhlen und des Siebbeins erweitert, so dass diese Höhlen besser belüftet werden und die Entzündung ausheilen kann.

Septorhinoplastik beinhaltet den Namen der Operation, welche die Nase sowohl innen als auch außen korrigiert z.B. Schiefnase, Spannungsnase, Sattelnase. Bei dieser Operation wird die Nasenscheidewand begradigt. Die unteren Nasenmuscheln werden verkleinert, überwiegend durch Lasereinsatz. Bei der Beteiligung der Nebenhöhlen werden entsprechend die Ausführungsgänge der Nasennebenhöhlen, d. h. der Kieferhöhlen, Stirnhöhlen und des Siebbeins erweitert, so dass diese Höhlen besser belüftet werden und die Entzündung ausheilen kann.

Turbinoplastik, Conchotomie, bzw. Laserstrichkarbonisation beinhalten Eingriffe zur Verkleinerung der Nasenmuscheln zwecks besserer Belüftung der Nase.
Die passende Nase für das jeweilige Gesicht ist entscheidend. Größe und Form sollten in das Gesicht hineinpassen. Als Hilfe dafür haben zahlreiche Künstler wie z.B. Leonardo Da Vinci schöne Gesichter studiert, so dass Hilfslinien und gewisse Maße für unseren abendländischen bzw. westlichen Kulturkreis als schön entwickelt wurden.

.

.Demnach sind folgende Linien und Winkel bzw. Regeln für eine schöne Nase entscheidend:

.

1. Die 1/5 Regelung      kosten Nasenkorrektur, Nasen OP, Nasen OP Köln,, Spezialist für Nasenkorrektur, Nasenkorrektur preise, Nasenkorrektur Köln, Nasenkorrektur kosten Köln, Nasenoperation, Nasen OP, Nasenoperation Köln, Nasenoperation NRW, Nasen OP Köln

2. Die 1/3 Regelung

3. Der Profilwinkel

4. Der Nasenlippenwinkel

5. Der Stirnnasenwinkel

.

Für uns im westlichen Kulturbereich gilt für die Nase das griechisch-römische Profil. Während bei den Griechen die Stirn unmittelbar in den Nasenrücken einstrahlte ohne einen sichtbaren Nasenwinkel zur Stirn, aber dafür ein gerader Nasenrücken, war bei den Römern von der Stirn ausgehend zum Nasenrücken ein deutlicher Winkel vorhanden, und das Nasenprofil (Nasenrücken) selbst zeigte überwiegend eine leichte Erhöhung (Höcker).

 

Die 1/5 Regelung besagt: In proportionierten Gesichtern bestehen von vorne gesehen 5 gleiche Strecken: Die Länge von Augenwinkel zu Augenwinkel soll gleich sein der Länge zwischen dem zur Nase hin gelegenen Augenwinkel des einen Auges und dem zur Nase hin gelegenen Winkel des anderen Auges, und die Abstände vom äußeren Augenwinkel zum Rand der Ohren hin sollen ebenfalls den gleichen Abstand besitzen.

Die 1/3 Regelung besagt: Der Abstand Haarlinie zum Stirnnasenwinkel sollte genauso lang sein wie der Abstand Stirnnasenwinkel zum Nasenlippenwinkel (Länge der Nase), und der Abstand vom Nasenlippenwinkel bis zur Kinnunterkannte sollte ebenfalls den gleichen Abstand wie oben haben.

Der Profilwinkel besagt: Es wird eine Linie senkrecht von der Stirn herunter gezogen und dazu eine Linie über den Nasenrücken gelegt. Daraus resultiert ein Winkel. Dieser Winkel sollte ca. 30-35 Grad betragen. Er bestimmt die Höhe der Nase und ist wichtig bei der Nasenverkleinerung, Korrektur der Spannungs- und Höckernase; ebenfalls beim Aufbau der Sattelnase.

Der Nasenlippenwinkel besagt: Es werden zwei Geraden gezogen. Eine parallel zur Unterlippe und die andere parallel zum Nasensteg. Dieser Winkel ist der Nasenlippenwinkel. Dieser sollte beim Mann 90 Grad und bei der Frau ca. 110 Grad betragen. Dadurch wird der Stand der Spitze bestimmt, die bei der Frau etwas höher gelegen ist als beim Mann.

Der Stirnnasenwinkel besagt: Es wird eine Gerade parallel zur Stirn und zum Nasenrücken gelegt. Dieser Winkel ist der Stirnnasenwinkel. Dieser sollte ca. 135 Grad betragen. Zwischen einer männlichen und einer weiblichen Nase gibt es zwei erhebliche Unterschiede.

.

a) Das Nasenprofil der Frau sollte zumindest gerade, besser jedoch einen leichten Schwung haben, der unterschiedlich stark ausgeprägt werden kann, je nach Typ, während beim Mann der Nasenrücken stets gerade sein sollte, niemals Schwung haben sollte, sondern eher leicht oberhalb der Profillinie liegen sollte.

b) Der Nasenlippenwinkel sollte, wie bereits erwähnt, beim Mann ca.90 Grad liegen und bei der Frau 110 Grad betragen, d.h. die Spitze bei der Frau sollte leicht höher stehen als beim Mann.

 

**NEU**

  • Ab sofort keine Nasentamponaden mehr bei Nasenkorrekturen.
  • Jetzt Rhinoplastik und Septorhiniplastik ohne Nasentamponaden möglich.
  • Jetzt Höckerentfernung ohne die Nase von außen aufzuklappen.
  • Jetzt Höckerentfernung ohne äußerliche Nabenbildung.
  • Jetzt Nasenspitzenkorrekturen von Inneren der Nase aus
  • Jetzt Nasenspitzenkorrekturen ohne Narbenbildung
  • Jetzt Nasenspitzen Nachkorrekturen von Inneren der Nase aus ohne äußerliche Narbenbildung

.

Nasenkorrektur, Nasenkorrektur NRW, Nasen OP, Nasen OP Köln, Spezialist für Nasenkorrektur, Nasen Operation, Nasenplastik, Nasen OP, Nasennachkorrektur, Spezialist für Nasennachkorrektur, Nasen Chirurg, Nasen Verkleinerung

Nasen OP, Nasen OP Köln, Nasen OP kosten

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir leider keine vorher-nachher Bilder veröffentlichen.
Sie können uns jedoch gerne unverbindlich in der Nasenklinik Köln besuchen. In unserem Warteraum haben wir ausreichendes Demo Material mit vorher-nachher Bildern.

.

.

Was können wir für Sie tun?
 Sprechen Sie uns an: Kontakt

Zurück zur Startseite